Zertifizierung

CarnaLife Holo ist ein Modul des analytischen Telemedizinsystems CarnaLife, das vom TÜV NORD Polska Sp. z o.o., einer vom Gesundheitsministerium autorisierten benannten Stelle, als Medizinprodukt zur Unterstützung der Diagnostik in Klasse IIb zertifiziert wurde.

Wir haben auch den NATO-Kodex für Handels- und Regierungseinheiten (NATO Commercial and Government Entity).

Wie funktioniert das CarnaLife Holo

Visualisierung von in DICOM gespeicherten Daten

CarnaLife Holo ermöglicht die Visualisierung verschiedener Arten von anatomischen Strukturen wie Gehirn, Leber, Herz, Lunge, Knochenstrukturen, Nieren und Blutgefäße, die mit verschiedenen medizinischen Bildgebungsverfahren, die im DICOM-Standard aufgezeichnet werden, abgebildet werden, wie z. B. Computertomographie (CT/CT), Magnetresonanztomographie (MRI/MR), Rotationsangiographie (3DRA) und dreidimensionale Echokardiographie (ECHO). Es ist ein äußerst nützliches Werkzeug für die dreidimensionale Darstellung anatomischer Strukturen u.a. in den Bereichen Kardiologie, Interventionelle Kardiologie, Onkologie, Orthopädie, allgemeine HNO- Chirurgie, Pulmologie oder Interventionelle Radiologie. Die Daten können als volumetrische, Oberflächen- und MPR-Visualisierung dargestellt werden (MultiPlanar Reconstruction).

Echtzeit-Visualisierung direkt von bildgebenden Geräten

Dank der Entwicklung eines eigenen Moduls zur Visualisierung medizinischer Daten, das auf proprietären Algorithmen basiert, bietet das System die Möglichkeit der direkten Verbindung mit bildgebenden Geräten, wodurch die Anzeige von Hologrammen während der Untersuchung gewährleistet wird. Ein Beispiel für eine solche Anwendung ist die Zusammenarbeit mit GE-Echokardiographen (Vivid E95), wo CarnaLife Holo in der Lage ist, Echtzeit-3D-Visualisierung von Ultraschall-Schallkopfdaten zu liefern und diese als interaktive Hologramme anzuzeigen. Dieser Ansatz stellt sicher, dass die klinischen Bedingungen vom Bediener unabhängig überprüft werden können.

Verbindung mit PACS-Systemen

CarnaLife Holo lässt sich mit den PACS-Systemen (Patient Archiving And Communication System) der Krankenhäuser verbinden und ermöglicht die Visualisierung direkt aus dem IT-System des Krankenhauses, um die Kontinuität des Arztes zu gewährleisten.

Einfache und sterile Interaktion mit dem Hologramm

Durch den Einsatz der Mixed-Reality-Brille Microsoft Hololens 2 werden Visualisierungen von medizinischen Bildern als Hologramme dargestellt. Der Benutzer kann mit dem angezeigten Bild interagieren, es z. B. drehen, skalieren, bewegen oder in die anatomischen Strukturen „hineingehen“ - mit Gesten und Sprachbefehlen, ohne die Sterilität zu verlieren oder mit einem zusätzlichen Techniker arbeiten zu müssen. Das System bietet darüber hinaus eine Reihe von Funktionen und Werkzeugen, wie z. B. die Personalisierung von Szenen, Filter, eine Schere zum Entfernen überflüssiger Elemente, eingebaute Voreinstellungen (beliebigen vordefinierten Sätze von Visualisierungsparametern, die auf bestimmte bildgebende Untersuchungstechniken zugeschnitten sind) und die Möglichkeit, neue Effekte für bestimmte Anwendungen zu erstellen.

Zusätzlicher Bildschirm während des Eingriffs

Spezialbrille sind ein zusätzlicher interaktiver Bildschirm, der überall im Behandlungsraum und zu jeder Zeit während des Eingriffs verfügbar ist.

CarnaLife Holo

CarnaLife Holo eignet sich für verschiedene Teams innerhalb eines Krankenhauses und für Ärzte aller Fachrichtungen, die 3D-Bilddaten in ihrer Praxis verwenden. Das System kann für spezifische Krankenhaus- und Arztanforderungen konfiguriert werden.

 

90+

ANZAHL MEDIZINISCHER EINGRIFFE
MIT CARNALIFE HOLO

ECZ, Otwock

Lungenangioplastie

Intercard, Nowy Sacz

Telekonsultation

CM UJ, Krakow

3D-Echo in der invasiven Kardiologie

MSWiA, Rzeszów

Rotationsangiographie

UMED, Lodz

3D-Echo in Echtzeit

UWUM, Warschau

Implantation von Stentgrafts in Bauchaortenaneurysmen

ECZ, Otwock

Lungenangioplastie

Intercard, Nowy Sacz

Telekonsultation

CM UJ, Krakow

3D-Echo in der invasiven Kardiologie

MSWiA, Rzeszów

Rotationsangiographie

UMED, Lodz

3D-Echo in Echtzeit

UWUM, Warschau

Implantation von Stentgrafts in Bauchaortenaneurysmen

Mit CarnaLife Holo unterstützt

Effektive Planung und Vorbereitung für die Operation

Durch die dreidimensionale Darstellung der Struktur des abgebildeten anatomischen Bereichs ist eine effizientere Planung des Eingriffs möglich. Anhand des Hologramms kann der Arzt die gegenseitigen geometrischen Beziehungen zwischen zu operierenden anatomischen Strukturen und pathologischen Veränderungen analysieren sowie den Eingriff selbst planen. Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass medizinische Fehler aufgrund der erhöhten Tiefenwahrnehmung, die der natürlichen Objektwahrnehmung ähnelt, reduziert werden.

Zeitoptimierung und schnellere Diagnose

Die Arbeit mit holografischen Bildern ermöglicht eine bis zu 6-mal schnellere Diagnose von z.B. Krebs, was eine Optimierung der Zeit von Spezialisten bedeutet (Pelanis, Egidijus, et al. "Use of mixed reality for improved spatial understanding of liver anatomy." Minimally Invasive Therapy & Allied Technologies (2019): 1-7).

Präzision und Verkürzung der Eingriffszeit

Die Verwendung von CarnaLife Holo verkürzt die Zeit und erhöht die Genauigkeit des Verfahrens aufgrund der größeren Verfügbarkeit von Bildgebungsinformationen.

Komfort für den Arzt

Die einfache Interaktion mit den Daten auf der Basis von Sprachbefehlen und Gesten sowie die Möglichkeit, die Visualisierung auf die natürliche Größe des Patienten zu skalieren, um sie herumzugehen oder aus jedem beliebigen Winkel in sie hineinzuschauen und überall auf das Hologramm zuzugreifen, verbessert die Erfahrung des Klinikers.

Zusammenarbeit und Beziehung mit dem Patienten

Die Visualisierung kann dem Patienten präsentiert werden, sodass der Arzt den geplanten Umfang und die Art des Eingriffs in einer zugänglichen und verständlichen Weise besprechen kann.

Senkung der Behandlungskosten

Die Effizienz der Behandlung und Zeitoptimierung kann sich positiv auf die Gesamtkosten eines Krankenhauses auswirken.

Kontaktformular.

    Vorname und Nachname  *
    Telefon (optional)
    E-Mail-Adresse  *
    Firmenname oder Steueridentifikationsnummer  *
    Betreff der Nachricht  *
    Ihre Nachricht  *

    Treffen wir uns!

    Haben Sie Fragen zum CarnaLife Holo?

    Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

    Sind Sie daran interessiert, CarnaLife Holo zu implementieren, zu testen oder dabei zu helfen, einen Zuschuss für CarnaLife Holo zu erhalten?

    Treffen wir uns!

    Sind Sie daran interessiert, CarnaLife Holo zu implementieren, zu testen oder dabei zu helfen, einen Zuschuss für CarnaLife Holo zu erhalten?

    Treffen wir uns!