Zurück zu den Einträgen
14 Juli 2021

Minderheitsaktionäre der MedApp S.A. sind im Aufsichtsrat der Gesellschaft vertreten

Die Aktionäre der MedApp S.A. haben auf der ordentlichen Hauptversammlung am 29. Juni dieses Jahres beschlossen, Herrn Bogusław Bodzioch in den Aufsichtsrat zu entsenden. Seine Kandidatur wurde von Minderheitsaktionären vorgeschlagen, die er im Aufsichtsrat vertreten wird. Der Vorstand ist überzeugt, dass die Transparenz der Gesellschaft durch die Entsendung eines Vertreters der Minderheitsaktionäre in den Aufsichtsrat gestärkt wird.

Herr Bogusław Bodzioch gehört zu den Minderheitsaktionären der Gesellschaft MedApp, beruflich ist er in der Produktionsbranche tätig. In seiner bisherigen Laufbahn saß er wiederholt in den Aufsichtsräten verschiedener Gesellschaften wie etwa der PRIME BIT GAMES oder der Dent-a-medical S.A.

-Sowohl mir als dem Vorstandsvorsitzenden als auch den Mehrheitsaktionären liegt es daran, die Kommunikation auszuweiten und den Minderheitsaktionären Corporate Governance zu ermöglichen. Der Aufsichtsrat sollte die Aktionärsstruktur der Gesellschaft widerspiegeln, und bei MedApp S.A. beträgt der Anteil der Minderheitsaktionäre fast 40 Prozent. Ich bin überzeugt, dass Bogusław dem Aufsichtsrat eine neue Perspektive verleihen und die Minderheitsaktionäre in der Arbeit des Aufsichtsrats aktiv vertreten wird –Krzysztof Mędrala, CEO MedApp, S.A.

Auf der ordentlichen Hauptversammlung stimmten die Aktionäre darüber hinaus über die Feststellung des Jahresabschlusses, den Bericht des Vorstands und des Aufsichtsrates für das Jahr 2020 sowie die Entlastung der einzelnen Mitglieder des Aufsichtsrats und des Vorstands für das Jahr 2020 ab.

PDF herunterladen

herunterladen

Weitere informationen Siehe ähnliche Einträge: